ERC Ingolstadt: Auswärtsniederlage in Straubing

Straubing bleibt für den ERC Ingolstadt ein hartes Pflaster: Die Panther haben mit 6:7 verloren, der letzte Sieg dort ist inzwischen vier Jahre her.

Das Spiel war ein heißer Tanz, zunächst lagen die Panther mit 2:0 in Führung. Straubing drehte das Spiel und führte vorübergehend mit 4:2. Im Schlussdrittel lagen die Hausherren dann 6:5 in Front, Foucard schoss 20 Sekunden vor Ende noch den Ausgleich. Es roch nach Verlängerung, doch nur eine Sekunde vor dem Schlusspfiff erzielte Straubing den Siegtreffer.

In der Tabelle rutschen die Panther auf Rang 8 ab, das nächste Spiel des ERC ist am Mittwoch zu Hause gegen Köln. Anfangsbully ist um 19:30 Uhr.