ERC Ingolstadt: Auswärtssieg in Iserlohn

Der ERC Ingolstadt gewinnt sein letztes Auswärtsspiel in diesem Jahr gegen die Iserlohn Roosters mit 5 zu 2 und festigt damit den fünften Tabellenplatz in der DEL. Die Gastgeber waren zunächst das bessere Team und gingen mit 0:2 aus Sicht der Panther in Führung. Ingolstadt machte es im Laufe der Partie aber deutlich besser, stand hinten kompakt und gewinnt am Ende verdient. Zum letzten Heimspiel empfängt der ERC am Donnerstag die Grizzlys aus Wolfsburg.