ERC Ingolstadt: Erstes Testspiel verloren

Erste Lebenszeichen vom Eishockey: Am Abend ist in der Ingolstädter Saturn-Arena das erste Spiel der Saison ausgetragen worden. Allerdings nur ein Test, den die Panter gegen die Straubing Tigers knapp verloren. Am Ende hieß es 3 zu 4 nach Penalty-Schießen. Die Ingolstädter waren zunächst überlegen, vergaben dann aber zu viele Chancen und kassierten 12 Sekunden vor Schluss den Ausgleich. Im Penaltyschießen traf dann kein Panter. Bereits morgen gibt es in Straubing das Rückspiel. Die offizielle Saison beginnt am Sonntag, den 20.Dezember mit einem Heimspiel gegen Schwenningen.