ERC Ingolstadt: Knapper Auswärtssieg

Der ERC Ingolstadt hat sich mit einer starken Leistung und einem Drei-Punkte-Sieg aus der Länderspielpause zurückgemeldet. Die Panther setzten sich in Bremerhaven mit 1:0 durch. Beide Mannschaften zeigten viel Spielfreude und kreierten zahlreiche Chancen – am Ende war der Treffer von Justin Feser kurz vor Ende des Spiels der ausschlaggebende Unterschied.

Weiter geht es für den ERC Ingolstadt am Sonntag, dann ist Nürnberg in der Saturn-Arena zu Gast. Vermutlich ist die Halle zum letzten Mal für einige Zeit gut gefüllt – aufgrund der Corona-Lage gelten ab kommender Woche neue Einschränkungen bei den Besucherzahlen.