ERC Ingolstadt: Niederlage gegen Wolfsburg

Es war das volle Eishockey-Programm in der Saturn Arena: Am Abend verlor der ERC Ingolstadt nach Penaltyschießen gegen Wolfsburg mit 3:4.Die Panther drehten einen 0:2-Rückstand und kassierten aber den Ausgleich zum 3:3 zwei Minuten vor Schluss. In der anschließenden Verlängerung blieben die Ingolstädter torlos und auch im Penaltyschießen konnte nur Chris Bourque verwandeln. Die nächste Aufgabe für den ERC Ingolstadt wird nicht leichter, am Sonntag müssen sie beim amtierenden Meister Berlin antreten. Bully ist um 14 Uhr. Radio IN berichtet  live in Einblendungen.