ERC Ingolstadt: Saisonabschlussfeier mit Freud und Leid

Emotionale Saisonabschlussfeier des ERC Ingolstadt. Meisterpanther Benedikt Schopper hat sich am Samstag von den Fans verabschiedet, er wechselt nach Straubing. Schopper musste seine Rede unter Tränen abbrechen, so sehr ergriff es den 33-Jährigen, der die Panther im Meisterschaftsjahr mit einem Golden-Goal in die Playoffs schoss. Es gab aber auch freudige Momente: Kapitän Laliberte gab seine Vertragsverlängerung bekannt. Außerdem teilte der ERC mit, dass der Stammverein als Top-Ausbildungsverein ausgezeichnet wurde. Er übertrifft alle Vorgaben des deutschen Eishockeybunds und erhielt die Höchstzahl von fünf Sternen.