ERC Ingolstadt: Titelverteidigung gescheitert

Die Mission Titelverteidigung hat für den ERC Ingolstadt im Trainingslager in Südtirol nicht geklappt. Beim Vinschgau-Cup wurden die Panther Dritter und damit letzter. Das Spiel gestern gegen Färjestadt BK aus Schweden endete 1 zu 3. Wie bereits bei der Partie gegen Linz am Freitag happerte es in erster Linie an der Chancenverwertung. Bis Freitag kann der ERCI daran noch feilen. Dann geht’s in die neue DEL-Saison mit dem Heimspiel gegen Straubing.