ERC Ingolstadt verliert nach Penaltyschießen

Ein wahrer Eishockeykrimi den ERC Ingolstadt Fans am Sonntag serviert bekommen haben: Die Panther mussten sich allerdings nach Penaltyschießen gegen Iserlohn geschlagen geben. Am Ende hieß es 2:3 aus Sicht der Ingolstädter. Damit geht ein Punkt an die Donau. Bereits am Dienstag geht es für die Panther weiter. Dann empfängt der ERC Ingolstadt Straubin in der Saturn-Arena. Anfangsbully ist um 19:30. Radio IN überträgt das Spiel wie gewohnt live.