ERC: Sieg im Gäubodencup

Die Panther haben ihren ersten Test bestanden. Im Gäuboden Cup setzten sich der ERCI mit 3:2 gegen die Grizzlys aus Wolfsburg durch. Vor allem die Neuzugänge überzeugten ab dem zweiten Drittel, in dem die beiden neuen Verteidiger Leon Hüttl und Simon Gnyp jeweils einen Treffer erzielten. Das drittte Tor erzielte Daniel Pietta. Das nächste Spiel im Gäuboden-Cup ist bereits am Sonntag gegen den Sieger aus den Partien Nürnberg gegen Straubing.