Ernsgaden: Gemeinde möchte Belüftungsgeräte kaufen

Die Gemeinde Ernsgaden plant die Anschaffung von Belüftungsgeräten für Schule und die Kindergärten. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinderat. Als erstes sollen verschiedene Modelle getestet werden und dann eine Entscheidung fallen. Die Kosten belaufen sich auf rund 50.000 Euro. Die Belüftungsgeräte sollen in Corona-Zeiten das ständige Stoßlüften überflüssig machen und so zum Beispiel den Unterricht weniger stören.