Erster inklusiver Freiwilligentag ein voller Erfolg

Fünf Projekte an einem Tag – der erste inklusive Freiwilligentag im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist am Wochenende erfolgreich über die Bühne gegangen. Unter dem Motto „Inklusiv aktiv – Ehrenamt für alle“ hatten die Organisatoren Projekte und freiwillige Helfer zusammengebracht. Unter anderem sanierten Soldatinnen und Soldaten des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg den Pavillon eines Seniorenzentrums in Karlshuld. Außerdem wurde mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Alten- und Pflegeheims St.Augustin in Neuburg musiziert oder auf dem Spielplatz in Gietlhausen Beerensträucher gepflanzt. 

© Foto: Manfred Dittenhofer