FC Ingolstadt: 2:2 Unentschieden im Derby gegen 1860 München

Zweitliga-Atmosphäre im Audi-Sportpark.
Vor rund 14700 Zuschauer spielte der FC Ingolstadt am gestrigen Abend 2:2 gegen 1860 München.
Im letzten Spiel der Hinrunde liefen die Schanzer dabei einem 1:2 Rückstand hinterher.
Trotz einer roten Karte in der 58. Minute durch Maximilian Beister sorgten die Ingolstädter aber für den Ausgleich.
Somit sind die Schanzer 10 Spiele in Folge ungeschlagen.