FC Ingolstadt: 3.000 Zuschauer im Sportpark

Nach der Freigabe der Länderchefs von Zuschauern bei Sportveranstaltungen plant auch der FC Ingolstadt wieder mit Fans im Stadion. Exakt 3.040 Zuschauer dürfen in den Audi Sportpark, allerdings vorerst nur Besitzer von Dauerkarten. Zudem erstellt der Verein ein Konzept mit abgeteilten Abschnitten und Zugängen. Die Plätze selbst sollen die Fans ab morgen online auswählen können. Das erste Spiel in Liga 3 bestreitet der FC Ingolstadt am Sonntag um 13 Uhr gegen Uerdingen.