FC Ingolstadt: Abschiedstour startet gegen Hamburg

Drei Spiele stehen in der zweiten Fußballbundesliga noch aus, für den FC Ingolstadt ist der Abstieg allerdings schon besiegelt. Das Team rund um Trainer Rüdiger Rehm kann sich bereits jetzt auf die Planungen für die kommende Saison in der dritten Liga konzentrieren. Zum vorletzten Heimspiel ist heute der Hamburger SV zu Gast, für den es noch um eine Chance im Aufstiegsrennen geht. Anstoß im Audi-Sportpark ist um 13:30 Uhr.