FC Ingolstadt: Heimniederlage gegen Freiburg

Der FC Ingolstadt hat am Abend sein letztes Heimspiel der Hinrunde gegen Freiburg verloren. Endstand im Audisportpark war 1:2. Obwohl die Schanzer in der zweiten Halbzeit die dominierende Mannschaft waren, schafften Sie es nicht den 0:2 Rückstand aus der ersten Halbzeit zu drehen. Die Ingolstädter überwintern nun auf Platz 17 und bleiben weiter abstiegsgefährdet.