FC Ingolstadt: Heimsieg gegen SC Verl

Der FC Ingolstadt punktet wieder.
Nach zuletzt zwei Niederlagen konnten die Schanzer am Samstag Nachmittag wieder einen Sieg einfahren.
Gegen den Aufstieger SC Verl gewannen die Ingolstädter mit 2:1.
Dabei zeigten die Oberbayern eine sehr couragierte und dominante Leistung.
Siegtorschütze war Björn Paulsen in der 48. Spielminute.
Nun steht in der 3. Liga eine englische Woche auf dem Programm – für den FCI geht es bereits am Mittwoch in Kaiserslautern weiter, Spielbeginn ist hier um 19 Uhr.