FC Ingolstadt: Kerschbaumer geht, Ayensa kommt

Auf den letzten Drücker – wenige Stunden vor Schließung des Transferfensters hat sich beim FC Ingolstadt noch mal was getan. Die Schanzer haben Dennis Eckert Ayensa verpflichtet. Der 22-Jährige spielte zuletzt für Excelsior Rotterdam. Zeitgleich muss der FC Ingolstadt aber auch einen Abgang hinnehmen: Der bereits seit langem wechselwillige Konstantin Kerschbaumer schließt sich dem 1. FC Heidenheim an.