FC Ingolstadt: Nächste Niederlage für die Schanzer

Der Klassenerhalt für den FC Ingolstadt scheint nur noch rechnerisch möglich zu sein. Am 27. Spieltag in der 2. Bundesliga gab es für die Mannschaft von Rüdiger Rehm eine 0:1-Niederlage gegen Kiel. Das Tor des Tages fiel nach Foulelfmeter in der 39. Minute. Ingolstadt geht in eine Länderspielpause und muss danach am 1. April als Tabellenletzter gegen den Vorletzten aus Aue ran.