FC Ingolstadt: Neue Leiterin des Nachwuchsleistungszentrum

Nach dem großen Umbruch in der Profi-Mannschaft gibt es auch abseits des Platzes Veränderungen beim FC Ingolstadt. Sabrina Wittmann, aktuell Cheftrainerin der U19, wird künftig neben ihrer Trainertätigkeit sportliche Leiterin des Nachwuchsleistungszentrum, kurz: NLZ. Sie folgt damit auf Roland Reichel, der diese Position neun Jahre lang begleitet hatte. Sabrina Wittmann soll sportliche Themen wie die Kaderzusammenstellung oder die Saisonausrichtung leiten. Roland Reichel kümmert sich fortan um Spielkonzeption und um die Traineraus- und Weiterbildung. Außerdem wird Max Gärtner die Position der sportlichen Leitung für Grundlagen- und Aufbaubereich im NLZ übernehmen.