FC Ingolstadt: Plogging mit den Schanzern

Der FC Ingolstadt ruft zum Umweltschutz auf. Der Verein startet eine sogenannte Plogging-Aktion: Bei dem nachhaltigen Fitness-Trend joggt man und sammelt unterwegs Müll ein. Es werden sich auch Manuel Sternisa, der Geschäftsführer der Schanzer, Jungschanzer der U21 sowie Profis vom FCI selbst beteiligen. Los geht die Müllsammelaktion um 17 Uhr und dauert anderthalb Stunden. Müllsäcke, Handschuhe und eine Plogging-Tasche werden gestellt. >Hier geht es zur Anmeldung<