FC Ingolstadt: Punkt in Bremen

Der FC Ingolstadt trennt sich nach einem späten Treffer durch Filip Bilbija gegen Werder Bremen mit 1 zu 1. Ingolstadt kam trotz stark aufspielender Bremer wieder zu Möglichkeiten und machte nach dem Führungstreffer der Grün-Weißen weiter Druck und belohnte sich dann kurz vor Schluss mit einem sehenswerten Treffer zum 1 zu 1 Unentschieden. Die Schanzer geben damit vorübergehend die rote Laterne an Aue ab und sind jetzt 17. Nächstes Spiel des FC Ingolstadt ist am kommenden Samstag zuhause gegen St. Pauli.