FC Ingolstadt: Rüdiger Rehm – gekommen um zu bleiben

Nach dem schnellen Trainerwechsel beim FC Ingolstadt hat sich der neue Chefcoach Rüdiger Rehm vorgestellt. Dabei machte der 42-jährige gegenüber der Presse deutlich, dass er nicht nur gekommen sei, um die Kohlen aus dem Feuer zu holen. Rehm hat bereits das heutige Training geleitet und Einzelgespräche innerhalb der Mannschaft geführt. Am Samstag hat der neue Trainer seine erste Bewährungsprobe: Dann steht Rüdiger Rehm beim Heimspiel gegen Hannover an der Seitenlinie. Beginn ist um 13 Uhr 30, Radio IN berichtet wie immer live in Einblendungen.