FC Ingolstadt: Saisonstart misslungen

Die Schanzer haben ihr erstes Spiel in der 2. Fußballbundesliga am Samstag verloren. Sie unterlagen Union Berlin zu Hause mit 0:1. Das Topspiel in Liga zwei fand bei strahlendem Sonnenschein im Audi-Sportpark vor etwa 11.000 Zuschauern statt. Obwohl der FCI gut gekämpft hatte, hat es am Ende für die abgeklärtere Mannschaft aus Berlin gereicht. Das nächste Spiel ist kommenden Freitag. Dann sind die Schanzer beim SV Sandhausen zu Gast.