FC Ingolstadt: Sieg dank Eigentor gegen Magdeburg

3 Punkte für den FC Ingolstadt.
Die Schanzer gewannen am Sonntag Abend gegen den 1. FC Magdeburg mit 1:0.
Der Torschütze war am Ende ein Magdeburger: Der Gästeverteidiger Burger hat in der 86. Spielminute unglücklich ins eigene Tor eingenetzt.
Somit stehen die Ingolstädter auf einem direkten Aufstiegsplatz.
Das nächste Spiel findet bereits am Mittwoch statt: Auswärts, bei der zweiten Mannschaft vom FC Bayern München.