FC Ingolstadt: Toto-Pokal-Qualifikationsrunde gegen 1860 München terminiert

Der Bayerische Fußball Verband hat die Qualifikationsspiele der bayerischen Drittligisten zur Teilnahme am Toto-Pokalviertelfinale terminiert: Am 27. März spielt der FC Ingolstadt gegen den amtierenden Titelverteidiger, TSV 1860 München. Gespielt wird im Stadion an der Grünwalder Stadion. Die Partie wird kostenlos im Free-TV übertragen. Beim Toto-Pokal geht es nicht nur um Prestige, sondern auch um einen Startplatz in der lukrativen 1. Hauptrunde des DFB-Pokal-Wettbewerbs – inklusive der garantierten Prämie in Höhe von rund 130.000 Euro aus den Vermarktungserlösen