FC Ingolstadt versteigert Trikots für guten Zweck

Für Fußballfans gibt es fast kein schöneres Gefühl, als das Trikot des Lieblingsspielers zu bekommen – genau das Trikot, das er während eines Spiels getragen hat. Der FC Ingolstadt versteigert jetzt Trikots, der Erlös geht zu 100 % an die soziale Initiative „Schanzengeber„. Die kümmert sich um „Schule ohne Rassismus“, Benefizspiele, die Kinderstation im Klinikum, die „Lebenshilfe Ingolstadt“ und viele weitere Einrichtungen. Die Trikots sind vom Heimspiel gegen Heidenheim (3:0-Sieg). Für dieses Spiel hat der Sponsor Media Markt seinen Platz auf dem Trikot für das Logo der Schanzengeber gemacht. Mitbieten und Ersteigern der Trikots ist hier möglich. Viel Erfolg!