FC Ingolstadt: Zuschauer bei Relegationsspiel zugelassen

Heimvorteil für die Schanzer: Der FC Ingolstadt darf sein Relegationsheimspiel gegen den VfL Osnabrück vor Zuschauern austragen.  Es sind morgen zusätzlich zu den Mitarbeitern des Vereins 250 Zuschauer im Audi-Sportpark zugelassen.  Die Plätze werden unter den Dauerkarteninhabern verlost. Das Rückspiel findet am Sonntag beim Tabellendrittletzten der 2. Bundesliga statt.