FCI: Raus aus dem Tabellenkeller

Der FC Ingolstadt ist weiterhin Tabellenschlusslicht der 2. Bundesliga – doch die Schanzer wollen raus aus dem Keller. Dazu wäre ein Sieg morgen gegen Holstein Kiel ein Schritt in die richtige Richtung. FCI Coach Alexander Nouri hat seine Mannschaft hart trainieren lassen.

„Weil wir wissen was uns in Kiel erwartet. Nicht nur ein rauher Wind, sondern auch eine Mannschaft, die mit Rückenwind kommt. Die jetzt im Pokal eine schwierigere Woche hatte. Allerdings durch den Sieg Rückenwind hat und auch Bock auf mehr. Aber wir sind auch hungrig.“

Nouri muss auch diesmal wieder ohne die Langzeitverletzten Träsch, Breitfeld und Schröck auskommen. Auch Abwerspieler Galvao muss wegen einer Knieverletzung passen.