Feuer in Mehrfamilienhaus – Bewohner gerettet

Die Feuerwehr Ingolstadt hat am frühen Abend fünf Menschen nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gerettet. Gegen 19 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Goethestraße gerufen. Zwei Kinderwagen waren in Brand geraten. Dadurch waren  das Treppenhaus und eine Wohnung stark verraucht.  Fünf Bewohner wurden von der Feuerwehr leicht verletzt aus dem Gebäude gebracht. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Insgesamt waren vier Trupps unter Atemschutz vor Ort. Zur Sicherheit wurden alle Wohnungen des Gebäudes durch die Berufsfeuerwehr kontrolliert.