Gabriele Gien der KU zur Hochschulmangerin des Jahres nominiert

Erneut einen großen Grund zur Freude hat die katholische Universität Eichstätt Ingolstadt. Zum zweiten Mal in Folge wurde Prof. Dr. Gabriele Gien für die bundesweite Auszeichnung „Hochschulmanagerin des Jahres“ nominiert. Verliehen wird diese vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) gemeinsam mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ auf Grundlage eines mehrstufigen Auswahlverfahrens. Gien gehört zu sechs Finalisten der Sieger wird im Rahmen der Berliner Veranstaltung „Zeit für Bildung“ am 30. November bekanntgegeben.