Gachenbach: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Schrecklicher Unfall gestern Abend in Gachenbach im Kreis Neuburg-Schrobenhausen. Ein Autofahrer fuhr trotz Stoppschild und ohne zu bremsen in eine Kreuzung. Dort krachte dann ein 64-Jähriger mit seinem Motorrad in die Beifahrerseite. Beim Sturz zog sich der Biker lebensgefährliche Verletzungen zu, er musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der 29 Jahre alte Unfallverursacher kam mit dem Schrecken davon. Die Ortsmitte von Gachenbach war wegen der Bergunsarbeiten über vier Stunden lang gesperrt.