Gaimersheim: 18-Jähriger nach Messerangriff verhaftet

Diese Geburtstagsparty in Gaimersheim Ende Juni war stark aus dem Ruder gelaufen: Deshalb haben am Dienstag jetzt auch die Handschellen geklickt. Ein 18-Jähriger ist verhaftet worden: Der junge Mann hatte einen 33-Jährigen mit einem Messer verletzt. Die Staatsanwaltschaft geht mittlerweile von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Deshalb wurde gegen den aus dem Landkreis Eichstätt stammenden Mann Haftbefehl erlassen. Der Azubi wurde mittlerweile in eine JVA gebracht.