Gaimersheim: Betrug verhindert

Das ist gerade nochmal gut gegangen. Durch Zufall konnte ein Kriminalbeamter einen Betrug in Gaimersheim verhindern. Der Polizist war in der Wohnung eines 72-Jährigen, wegen einer Ermittlung, als ihm der Rentner erklärte, dass er noch auf einen dringenden Rückrufs warte. Sein Computer sei von Viren befallen und würde demnächst über einen Telefonsupport „gereinigt“.  Der Beamte wurde stutzig und schaute sich den Computer genauer an: Tatsächlich war bereits ein Fernwartungsprogramm auf dem PC des Rentners installiert worden, das dem Täter den vollen Zugriff auf alle Anwendungen ermöglicht hatte. Die Kriminalbeamten konnten den 72-Jährigen aufklären und weiteren finanziellen Schaden abwenden.