Gaimersheim: Hoher Schaden bei Brand

Ein Großaufgebot an Feuerwehren ist am Samstag Nachmittag in Gaimersheim gefordert gewesen. In der Werkstatt eines Firmengebäudes war ein Motor in Brand geraten. Das Feuer konnte gelöscht werden, verletzt wurde zum Glück niemand. Trotzdem dürfte der Schaden laut Polizei im siebenstelligen Bereich liegen. Zur Brandursache gibt es noch keine Informationen, die Kripo hat Ermittlungen dazu aufgenommen. Hinweise auf Brandstiftung liegen allerdings nicht vor.