Gaimersheim: Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall in Gaimersheim ist heute Morgen ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Um kurz vor halb 8 hatte eine 65jährige aus dem Landkreis Eichstätt den Mann beim Einfahren in eine Kreuzung übersehen. Der 19jährige wurde vom Auto frontal erfasst und stürzte auf die Straße. Dabei zog er sich schwere Beinverletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 8.000 Euro.