Geisenfeld: Betrunkene greift Mann mit Schnapsflasche an

Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Eine betrunkene Frau hat in Geisenfeld ihren Partner mit einer Schnapsflasche auf den Kopf geschlagen- er wurde nur leicht verletzt. Das Ganze passierte gestern in einer Wohnung in der Augsburger Straße. Die 44-Jährige geriet mit ihrem neun Jahre älteren Freund in Streit und attackierte ihn mit einer leeren Schnapsflasche.  Der Mann erlitt einen Bluterguss am Kopf und flüchtete aus der Wohnung. Als die Polizei eintraf, wollte dann zwar keiner der Beteiligten mehr etwas von dem Vorfall wissen, trotzdem bekommt die Frau eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Sie hatte bereits am Vormittag über 2 Promille Alkohol im Blut.