Geisenfeld: LKW mit Kies stürzt um

Auf der B300 ist heute Vormittag ein mit Kies beladener Sattelzug umgekippt. Nach ersten Erkenntnissen ist der Fahrer kaum verletzt, allerdings stellen sich die Bergungsarbeiten als kompliziert heraus. Nicht nur mehrere Tonnen Kies müssen abtransportiert werden, auch Diesel und Öl sind ausgetreten. Aktuell laufen die Aufräumarbeiten, die Bundesstraße ist aber weiterhin gesperrt. Wir halten Sie in unserem Verkehrsservice auf dem Laufenden.