Gerolsbach: Bürger entscheiden über Schule

Die Gerolsbacher dürfen die Zukunft ihrer Grundschule selbst in die Hand nehmen. Sie dürfen entscheiden, ob die Schule saniert oder gleich komplett neu gebaut werden soll. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Möglich wären entweder ein Ratsbegehren, oder eine Bürgerbefragung. Als Termin wurde der 7. Mai nächsten Jahres ins Auge gefasst. Dann finden auch die Landratswahlen statt. Die Gerolsbacher Grundschule ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Sowohl eine Sanierung, als auch ein kompletter Neubau würden über zehn Millionen Euro kosten.