Halbnackt im Westpark

Ein Dieb mit exhibitionistischen Tendenzen ist der Polizei Ingolstadt jetzt ins Netz gegangen. Bereits am vergangenen Dienstag ging ein Mann kurz vor 18 Uhr in die Umkleidekabine eines Bekleidungsgeschäftes. Kurze Zeit später kam er nur mit einem T-Shirt bekleidet wieder heraus und manipulierte vor den Augen der Verkäuferin an seinem Geschlechtsteil. Zunächst verließ der Mann unerkannt den Laden. Doch im Zuge der Ermittlungen kam heraus, dass der man zuvor in einem weiteren Bekleidungsgeschäft aufgefallen war. Aufgrund der Personenbeschreibungen wurde ein 23jähriger Asylbewerber festgenommen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung in der Asylbewerberunterkunft fanden die Beamten zahlreiche Gegenstände, die voraussichtlich Diebesgut sind. Die Ermittlungen dazu laufen noch, der 23jährige wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.