Heimniederlage gegen München

Die Siegesserie des ERC Ingolstadt ist gerissen – die Panther unterlagen am Abend Red Bull München zuhause mit 3:6. Rund 3600 Zuschauer sahen ein schwaches erstes Drittel, nach 20 Minuten lag der ERC schon 0:5 zurück. Jetzt heisst es: „Mund abwischen und Krone richten“, denn schon am Sonntag geht es mit dem nächsten Heimspiel weiter. Um 14 Uhr ist Bully gegen den Tabellenführer Bremerhaven. Radio IN berichtet wie gewohnt live in Einblendungen.