Heizkissen in Brand

Wegen eines technischen Defekts ist gestern Abend in Schweitenkirchen ein Heizkissen abgebrannt. Die 77-Jährige Besitzerin bemerkte den Brand in ihrem Schlafzimmer, die gesamte Bettäwsche samt Matratze wurde jedoch komplett zerstört. Die Frau blieb unverletzt, es entstand Schaden in Höhe von 2 Tausend Euro.