Hettenshausen: Versuchter Mord an Vater

Heute Nacht hat ein 18-Jähriger in Hettenshausen offenbar versucht, seinen Vater zu töten. Der junge Mann konnte noch in der Nacht festgenommen werden. Um kurz vor 1 Uhr wurde die Polizei alarmiert, als der schwer verletzte 60-Jährige sich zu seinem Nachbarn retten konnte. Offenbar war er zuvor von seinem Sohn überrascht und mit einem Schlagwerkzeug lebensgefährlich am Kopf verletzt worden. Der 18-Jährige, der mit seinem Vater im selben Haus wohnt, konnte von den Beamten widerstandslos festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt hat einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt und der junge Mann soll heute vor den Haftrichter. Der Vater ist im Krankenhaus und mittlerweile außer Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt.