Hitzhofen: Drei Verletzte nach Zimmerbrand

Ein Ölofen ist vermutlich Auslöser für einen Zimmerbrand gestern Nachmittag in Hitzhofen gewesen. Der 93 Jahre alte Bewohner wurde zwar gerettet, musste aber mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Er erlitt eine Rauchvergiftung, genauso wie zwei Helfer, die als Erste am Ort des Geschehens waren. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt oder eine Bedienungsfehler an einem Ölofen. Der entstandene Schaden ist noch nicht bekannt.