Hohenwart: Grasfläche steht in Brand

Derzeit sind die Böden in der Region sehr trocken. Das sorgt für erhöhte Brandgefahr. Bei Hohenwart stand gestern Nachmittag bereits eine Grasfläche in Flammen. Die Feuerwehr konnte sie löschen. Ursache war vermutlich eine weggeworfene Zigarette oder ähnliches. Die Behörden bitten Bürger aktuell auf offene Feuer zu verzichten oder sorgsam damit umzugehen. Wegen der akuten Waldbrandgefahr werden heute und Morgen auch die Beobachtungsflüge ausgeweitet.