Holzbau trifft Walderleben

Den Wald erlebbar machen für Groß und Klein. Das steht auch in Schernfeld im Landkreis Eichstätt im Mittelpunkt der sogenannten Waldpädagogik. Heute wurde dort ein neues Gebäude am Walderlebniszentrum eröffnet. Forstministerin Michaela Kaniber war vor Ort und erklärte, wie wichtig es sei, in Zeiten der Klimakrise noch stärker als bisher zu vermitteln, welche herausragende Bedeutung unsere Wälder als Lebensgrundlage für unsere ganze Gesellschaft hätten. Schwerpunkt der Waldpädagogik in Schernfeld sind unter anderem Führungen, Erlebnispfade und ein Waldzeltplatz.