Infoabend rund ums Donaumoos

Das Donaumoos rückt immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. In diesem Jahr hat der Freistaat Fördergelder in Höhe von 200 Millionen Euro für die Renaturierung der Moorflächen in Aussicht gestellt. Auch die Gemeinde Berg im Gau überlegt jetzt, ob sie dem Donaumoos-Zweckverband beitreten soll. Grundlage für eine Entscheidung im Gemeinderat soll die heutige Infoveranstaltung sein: Ab 19 Uhr informiert der Geschäftsführer des Verbands über die geplanten Schritte der Donaumoos-Entwicklung. Eine Anmeldung ist nicht nötig.