Ingolstadt: 14-Jährige angefahren und geflohen

Eine 14-Jährige ist in Ingolstadt von ihrem Fahrrad gefahren und schwer verletzt worden. Der Autofahrer bremste zunächst und gab nach Aussage der Jugendlichen ein Handzeichen, dass sie fahren könne. Dann gab er aber doch Gas und erfasst die 14-Jährige. Der Mann blieb daraufhin stehen, begutachtete den Schaden an seinem Auto und bog den Lenker des Fahrrads wieder gerade. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Mädchen fuhr der Unfallverursacher aber einfach weiter. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann und nach Zeugen.

Beschreibung:

Blauer Skoda, im Auto befanden sich zwei kleine Kinder im Alter von ca. 6-8 Jahre.

Der Skoda-Fahrer konnte wie folgt beschrieben werden:

  • männlich
  • ca. 40 Jahre alt
  • arabisches Erscheinungsbild
  • Sprache Deutsch mit ausländischem Akzent

Die Verkehrspolizei Ingolstadt nimmt Hinweise zur Unfallflucht unter der Tel. 0841-9343-4410 entgegen.