Ingolstadt: 640 Millionen Haushalt

Über 640 Millionen Euro – das ist der voraussichtliche Haushalt Ingolstadts für das kommende Jahr. Der neue Finanzreferent Franz Fleckinger wird ihn heute (15 Uhr) im zuständigen Ausschuss vorstellen. Und damit die erste längere Haushaltsdebatte anstoßen. Trotz Abgasskandal bei Audi werden die  Gewerbesteuereinnahmen laut Prognose wieder ansteigen. Investiert werden soll im kommenden Jahr vor allem im Bildungsbereich beim Bau von Schulen und Kitas, aber auch im Straßenbau. Das Ganze ohne neue Schulden zu machen.