Ingolstadt: Appell des Oberbürgermeisters an die Bevölkerung

Nachdem die Corona-Ampel seit dem Wochenende in Ingolstadt auf dunkelrot gesprungen ist, hat Oberbürgermeister Christian Scharpf einen dringenden Aufruf an die Bevölkerung gerichtet. Er bittet alle Ingolstädter darum, nach Möglichkeit zuhause zu bleiben und die Kontakte zu reduzieren. Des Weiteren fordert er alle auf, sich an das Maskenpflicht und die Regeln zu halten. Denn nur dann könne ein drohender Lockdown verhindert werden. In seinem Appell spricht Scharpf aber auch all jenen seinen Dank aus, die in der Corona-Krise unter schwierigen Bedingungen Herausragendes leisten, wie etwa die Mitarbeiter im Gesundheitsamt. Ingolstadts Oberbürgermeister ist nach zwei Wochen Quarantäne heute an seinen Arbeitsplatz zurückgekehrt, nachdem er Kontaktperson eines Corona-Infizierten im privaten Umfeld gewesen ist.