Ingolstadt: Audi entwickelt Batterierecycling-Konzept

Damit Elektroautos eine umweltfreundliche Alternative sind, ist ein Schritt nicht zu vernachlässigen: Die Wiederverwendung und Entsorgung der Batterien. Audi geht gemeinsam mit einem Recycling-Spezialisten jetzt neue Wege und erprobt einen Kreislauf für Hochvoltbatterien. 95 Prozent der wertvollen Inhaltsstoffe können wiedergewonnen und weiterverwendet werden. Deshalb entwickelt der Ingolstädter Autobauer konkrete Recycling-Konzepte, dabei will Audi Vorreiter sein, so der Konzern in einer Pressemitteilung. Aktuell läuft eine sechsmonatige Testphase, danach soll entschieden werden, wie es mit dem Batterierecycling weiter geht.